Reben

Der Verein

Sinn und Zweck des Schaffhauser-Vereins Zürich

Pflege der Kultur des Kantons Schaffhausen:

Kontakt zur Heimat beibehalten, Freundschaften pflegen, gemeinsam kulturelle Veranstaltungen besuchen, zusammen feiern und lustig sein...

Falls Sie nun das Heimweh plagt und Sie mit uns zusammen die traditionellen Werte des schönen Schaffhauserlandes pflegen möchten, dann schauen Sie doch einmal bei uns herein. Unsere Veranstaltungen dienen der Pflege von Kameradschaft und Freundschaft und dazu, den Schaffhauser-Dialekt und die Schaffhauser-Kultur zu pflegen. Auf den nachfolgenden Seiten gewähren wir Ihnen einen kleinen Einblick in unser Vereinsleben.

Schaffhauser-Verein Zürich von der Gründung bis zur Gegenwart

1939
Landesausstellung in Zürich. Beginn des 2. Weltkriegs. Jeder Kanton hatte sich an der Landi an einem sogenannten "Kantonaltag" vorzustellen. Zusammen mit in Zürich wohnhaften Kantonsbürgern wurde ein würdevoller "Schaffhausertag" organisiert und begangen, der auch von der Presse sehr positiv aufgenommen wurde. Dies war die Initialzündung zur Gründung des Vereins.

1941
Gründung des Schaffhauser-Vereins Zürich
Der Kanton Schaffhausen, umgeben vom Deutschen Hitler-Reich, war im 2. Weltkrieg sehr exponiert und begrüsste diesen "Schulterschluss" der Exil-Schaffhauser mit ihrer Heimat.